FAQ:
Kündigung

Auch die Kündigung ist im bytecamp so einfach, wie Sie es sich wünschen.

Welche Kündigungsfristen muß ich einhalten?

Im bytecamp können Sie problemlos innerhalb von 14 Tagen kündigen. 14 Tage Frist zum Ende des Rechnungszeitraums bedeuten: keine starren Kündigungsfristen zum Monatsende, sondern tatsächlich 14 Tage bis zu Ihrer ganz individuellen Rechnungsstellung. Wenn Sie also zum Beispiel Ihre bytecamp-Rechnung immer am 20. eines Monats erhalten, dann müssten Sie spätestens am 6. dieses Monats kündigen, also 14 Tage vor dem 20. Die Kündigung erfolgt dann zum 20.


Wie kann ich kündigen?

Um Ihren Vertrag zu kündigen, schicken Sie uns einfach ein Schreiben mit der Post oder per Fax oder als PDF. Nennen Sie in diesem formlosen Schreiben bitte dem Namen des Domaininhabers, dessen Anschrift und die Domains, die Sie kündigen wollen. Sehr wichtig ist die Unterschrift des Domaininhabers darunter! Sobald dieses Schreiben bei uns eintrifft, erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung.
Falls es sich dabei um .de-Domains handeln sollte, teilen sie uns bitte explizit mit, falls die Domain bei der Denic abgemeldet werden soll. Anderenfalls wird die Domain in den sogenannten Transit versetzt.
Nähere Informationen dazu finden Sie bei der Denic: Transit Flyer und Transit FAQ


Wie kann ich mit meinen Domains zu einem anderen Provider umziehen?

Erteilen Sie uns in Ihrem Kündigungsschreiben dazu bitte die Erlaubnis, Ihre Domains für einen Providerwechsel freizugeben. Wenn es sich um .de-Domains handelt, fordern Sie bitte bei der Kündigung den AuthInfo Code an.
Bitte beachten Sie, dass wir den AuthInfo Code nur auf schriftliche Anforderung eines dazu Berechtigten, also dem Domaininhaber oder dem Admin-C (Administrativer Ansprechpartner) der Domain, hin an eine der bei uns hinterlegten Kontaktmöglichkeiten versenden.
Die Anforderung des AuthInfo Codes ist also einer Kündigung der .de-Domain auf dem Bytecamp gleichzusetzen.


© bytecamp GmbH