FAQ:
rsync – die performante Synchronisierung.

Was kann ich mit rsync machen?

rsync dient der Synchronisierung von Daten zwischen zwei Verzeichnissen, sowohl lokal als auch über das Netzwerk. Es ist für große Backups, als auch zur Übertragung von einzelnen Verzeichnissen oder Dateien gut geeignet.

Der große Unterschied zu FTP besteht darin, dass nur die Dateien übertragen werden, die im Zielverzeichnis nicht existieren oder älter sind.

GRAFISCHE RSYNC-IMPLEMENTIERUNGEN


Wie erhalte ich Zugriff auf meinen Webspace?

Um Rsync zu nutzen, müssen Sie dies erst für jede Domain freischalten. Dies können Sie in der Domainverwaltung tun, mit einem Klick auf die entsprechende Domain. Bei der Aktivierung sehen Sie die nötigen Logindaten und müssen ein Passwort dafür festlegen.


© bytecamp GmbH