FAQ:
SSL-Zertifikat.


Wozu dient ein Zertifikat für eine Website und welche Arten gibt es?

Ein Zertifikat dient dazu, sowohl den Datenverkehr zwischen dem Besucher und dem Webserver zu verschlüsseln als auch die Echtheit der aufgerufenen Webite sicherzustellen.

Mit einem beglaubigten Zertifikat weist sich ihre Website gegenüber Besuchern aus. So ist sichergestellt, dass auch wirklich Ihr Shop aufgerufen ist und Kreditkartendaten nicht in falsche Hände kommen. Sie können bei uns sowohl domainvalidierte Zertifikate als auch EV-Zertifikate bestellen. Ebenso können wie Ihnen auch die kostenlosen Zertifikate der Let's Encrypt-Initiative ausstellen.

Um ein Zertifikat einrichten zu lassen, wenden Sie sich einfach an unseren Support. Geben Sie die Domainnamen an, die mit einem Zertifikat versehen werden sollen.
Die aktuellen Preise finden Sie immer in unserer PREISLISTE.


Werden Zertifikate automatisch verlängert?

Alle Zertifikate werden verlängert, bis Sie sie kündigen. Die kostenpflichtigen Zertifikate werden dabei in der Regel um ein Jahr verlängert, die Laufzeit wird im Voraus in Rechnung gestellt. Zertifikate von Let's Encrypt werden in der Regel 4 Wochen vor Ablaufdatum erneuert.


Was gibt es beim Einsatz von Zertifikaten zu beachten?

Wenn beim Aufruf Ihrer Domain automatisch auf die Verschlüsselung gewechselt werden soll, also von HTTP auf HTTPS, dann müssen Sie dazu eine Umleitung anlegen. Nutzen Sie dazu folgende Regeln in der .htaccess:

RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} !=on
RewriteRule ^(.*)$ https://%{HTTP_HOST}/$1 [R=301,L]


Wenn eine Webseite über HTTPS aufgerufen wird, müssen alle Ressourcen (Bilder/CSS/Javascript) ebenso über HTTPS eingebunden werden. Wenn im Quelltext nur Pfadangaben genutzt werden, ist nichts weiter zu tun. Sollten Sie allerdings voll-qualifizierte URLs nutzen, müssen Sie http:// jeweils durch https:// ersetzen. Der Hintergrund ist, dass die meisten Browser eine Warnung einblenden, wenn Inhalte gemischt übertragen werden (sog. "mixed content").


Gilt ein Zertifikat auch für Subdomains?

Ein Zertifikat gilt in der Regel nur für eine Domain und deren Subdomain www. Falls Sie für eine andere Subdomain (nicht www) ein Zertifikat benötigen, können Sie entweder ein Zertifikat für diese Subdomain bestellen oder ein sogenanntes Wildcard-Zertifikat für alle möglichen Subdomains einer Domain ausstellen lassen.

Eine Ausnahme gilt für Zertifikate von Let's Encrypt: Hier ist es möglich, bis zu 99 Subdomains in einem Zertifikat zu hinterlegen. Teilen Sie uns bei der Bestellung also mit, ob das Zertifkat neben www auch für weitere Subdomains gelten soll.


Brauche ich für den verschlüsselten Versand und Empfang von E-Mails ein eigenes Zertifikat?

Nein. Die Mailserver vom bytecamp haben ein eigenes Zertifikat. Mehr zur Konfiguration Ihres Mailprogramms für SSL-Verschlüsselung finden Sie HIER. Klicken Sie dort im Menü auf das von Ihnen verwendete E-Mail-Programm und dann auf »Verschlüsselung«.


© bytecamp GmbH